Seite nicht gefunden!"Wenn wir nicht beunruhigt würden, ... durch die Tatsache, dass wir die Grenzen von Schmerzen und Begierde nicht kennen, dann bedürften wir der Naturwissenschaft nicht."
  Startseite
    LEBENSWERT+++
    Neuro/wissenschaft/philosophie
    randpoesie
    Allgemeine Psychologie II
    Biopsychologie
    Sozialpsychologie II
    Sozialpsychologie I
  Über...
  Schnipsel
  Zeitskala
  Darwinisten, Übermenschen, Marxisten [x]
  ÜBERBLICK
  Aufklärung
  Humanismus
  Romantik
  Christliches Mittelalter
  BEWUSSTSEIN [unvollst.]
  Qualia
  Das Freud'sche Unbewusste
  3 Stufen des Selbst
  "Leib-Seele-Problem"
  ------------------------------
  "Eine Architektur für das Gedächtnis" [A.D.]
  Emotionen vs. Gefühle
  Die Neurologie des Geistes nach A. Damasio
  Kreatives Schreiben 2013/14
  Musik oder: Was über "Hirnströme" hinauswächst
  Konstruktivismus [Emotion, Traum, Imagination]
  Die Apriorizität des „Bildes“
  terra incognita - das psychisch Andere
  Was heißt "psychisch"?
  Was heißt "normal"?
  PRUNKWORTE
  Abonnieren
 


 

"Der Mensch ist das Wesen der actio per distans. Er handelt an Gegenständen, die er nicht wahrnimmt."

http://myblog.de/zweitkoerper

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Du benötigst ein Passwort, um das Weblog lesen zu können.
Passwort:



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung